Wasserfarben

Regen & Waldviertler Wasserfälle

Dauerregen und Überschwemmungen in ganz Österreich !

Am 1. Juni gab es überraschenderweise im Waldviertel kurze Auflockerungen in der extremen Regenperiode – Grund genug um zum Lohnbach zu gehen; diesen hatten wir ja bereits besucht – aber das Licht war damals schon zu wenig um sinnvoll im Wald zu fotografieren – also wieder hin; wie erwartet viel Wasser und auch recht brauchbares Licht, am Ende sogar etwas Sonne; der ND Filter war nur in Ausnahmefällen notwendig

IMG_8358-gl-640

Katarakt im Zauberwald

IMG_8360-gl-640

IMG_8286-gl-640

danach gings zu dem Höllfall, von denen hatten wir nur eine vage Kenntnis; Der Höllbach ist ein Zufluß des Großen Kamps – dort sah es doch ganz anders als bei den Lohnbachfällen aus – weniger hohe Katarakte, aber das Hochwasser mobilisierte hier viel Erde und das Wasser schäumte etwas und so war es eine braun-orange Pracht. So wurde der Wasserverlauf auf den Fotos viel mehr ‚gemalt‘ und hebt sich von den klassischen Flußfotos dadurch doch ziemlich ab; dort setzte dann der Regen wieder ein und vertrieb ins nach Pretobruck ins Gasthaus (sehr zu empfehlen).

IMG_8422-gl-640 IMG_8396-gl-640

 

Share Button

Ein Gedanke zu „Wasserfarben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.