Wotruba Kirche

die Wotruba Kirche am Georgenberg in Wien-Mauer ist sicher etwas Besonderes.

Ursprünglich wollte ich imzuge eines Wr. Fototreffs von F.at mit Kollegen dorthin fotografieren gehen – dazu kam es leider nicht.  So zog ein paar Tage später selbst dorthin am frühen Abend los. Einerseits hatte ich noch Tageslicht, das den Innenraum von außen erleuchtete und danach die Möglichkeit im dunklen von außen die Kirche im Scheinwerferlicht zu fotografieren – da kam der Nebel gerade recht

Wotruba Kirche innen

Innovativer Adventkranz am Altar (noch nicht fertig)

 

Zwar war die Kirche geschlossen, aber da gerade für den Adventmarkt drinnen gebastelt wurde durfte ich doch rein und mich zum Fotografieren frei bewegen – vorweg, so toll die Kirche innen ist, so schwer ist sie gut ins Bild zu bekommen; auch die Kontraste waren enorm, so waren Belichtungsserien notwendig; ich habe 3er Serien (+/- 1EV) gemacht, besser wären 5er um insgesamt auf +/- 1.5 zu kommen

Foto

Foto Schokolade Seite

zusätzlich zur HDR Bearbeitung kam noch Photoshop zum Einsatz, da durch die Arbeiten einiges an Materialen herumlag und Menschen immer wieder durch die Kirche gingen – dies habe ich (so gut ich konnte) entfernt

Wotruba Kirche außen

Nachtaufnahme

in diesem Fall war kein HDR notwendig

außen Nacht HDR

Wotru Lights – Die leuchtende Kirche, mit ihren eigenen Lichtern und Schatten im Himmel

der Nebel war fantastisch, allerdings benötigten die Lichtet Reflexionen im Nebel noch eine zusätzliche lange (13s) Belichtung – damit kann nun die KIrche nun wirklich ’strahlen‘

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.