TAV Abschlussveranstaltung

Am 27. November 2014 fand in Wien das öffentliche Symposium und Abschlussveranstaltung des TAV-Projekts statt. Das Symposium brachte den Teilnehmern die Thematik von durch Wildvögel auf den Menschen übertragenen Zoonosen und die Grundsätze des sicheren Umgangs mit Wildvögeln näher. Weiters wurden die aktuellen Ergebnisse der Untersuchung von im Projektgebiet beheimateten Wildvögelpopulationen präsentiert. Download Programm

von links nach rechts:

Prof. Dr. N. Nowotny, Wien; Prof. Dr. Z. Knotek, Brünn; Prof. M. Hess, Wien; Dr. P. Bartak, Jihlava; Dr. E. Wodak, Wien; Prof. Dr. B. Koudela, Brünn.

Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Wildlife Disease Lecture 2014

Cornelia Konicek präsentiert die Ergebnisse des österreichischen Projektpartners am Wildlife Disease Lecture Event

Die Studierendenorganisation der European Wildlife Disease Association und die HochschülerInnenschaft der Veterinärmedizinischen Universität Wien veranstalteten am 12. Dezember 2014 einen thematisch breit gefächerten Vortragsabend über Krankheiten bei Wildtieren. Mag. Cornelia Konicek wurde eingeladen, die im Rahmen des TAV Projekts gewonnenen Erkenntnisse über Zoonoseerreger bei Wildvögeln zu präsentieren. Die ungefähr 50 TeilnehmerInnen – hauptsächlich Studierende – zeigten sich sehr interessiert und nützten die Möglichkeit in entspannter Atmosphäre bei Punsch und Keksen viele Fragen stellen zu können.

Summer School 2014

Von 7. – 11. Juli 2014 fand an der Universität für Veterinärmedizinische und Pharmazeutische Wissenschaften Brünn die alljährliche Summer School for Exotic Medicine and Surgery statt.

Weitere Informationen hier.

Die Summer School 2015 wird von 13. – 17. Juli 2015 stattfinden. Die Plätze sind heiß begehrt – InteressentInnen können sich schon jetzt bei Prof. Knotek melden: knotekz@vfu.cz

TAV Konferenz in Jihlava, Tschechische Republik

Die TAV Konferenz am 22. Oktober 2013 war sehr erfolgreich und gut besucht. Die Konferenz brachte den Teilnehmern die Thematik von durch Wildvögel auf den Menschen übertragenen Zoonosen und die Grundsätze des sicheren Umgangs mit Wildvögeln näher. Weiters wurden die aktuellen Ergebnisse der Untersuchung von im Projektgebiet beheimateten Wildvögelpopulationen präsentiert.

Weitere Informationen hier.

Erfolgreiche TAV Auftaktveranstaltung in Brünn am 24. Okt. 2012

Mit der Auftaktveranstaltung des TAV Projektes in Brünn wurde ein weiteres Projekt in der Europäischen territorialen Zusammenarbeit (ETZ) Österreich – Tschechische Republik gestartet. Die Veterinärmedizinische Universität Wien, die Universität für Veterinärmedizin und Pharmazeutische Wissenschaften Brünn und das Staatliche Veterinärinstitut in Jihlava arbeiten im TAV (Training Centre for Avian Medicine) Projekt verstärkt im Bereich der Vogelmedizin zusammen.

Read more……….

TAV Projekt am 1. Juli gestartet

Das Projekt “Ausbildungszentrum für Vögelmedizin – Training Centre for Avian Medicine (TAV)” wurde am 1. Juli 2012 gestartet. Nach der positiven Entscheidung des Begleitausschusses zur Kofinanzierung aus Mitteln des Programms Europäische Territoriale Zusammenarbeit Österreich – Tschechische Republik 2007-2012 konnte die Veterinärmedizinische Universität Wien gemeinsam mit der Universität für Veterinärmedizinische und Pharmazeutische Wissenschaften Brünn und des Staatlichen Veterinärinstituts Jihlava das Projekt starten.