Wildlife Disease Lecture 2014

Cornelia Konicek präsentiert die Ergebnisse des österreichischen Projektpartners am Wildlife Disease Lecture Event

Die Studierendenorganisation der European Wildlife Disease Association und die HochschülerInnenschaft der Veterinärmedizinischen Universität Wien veranstalteten am 12. Dezember 2014 einen thematisch breit gefächerten Vortragsabend über Krankheiten bei Wildtieren. Mag. Cornelia Konicek wurde eingeladen, die im Rahmen des TAV Projekts gewonnenen Erkenntnisse über Zoonoseerreger bei Wildvögeln zu präsentieren. Die ungefähr 50 TeilnehmerInnen – hauptsächlich Studierende – zeigten sich sehr interessiert und nützten die Möglichkeit in entspannter Atmosphäre bei Punsch und Keksen viele Fragen stellen zu können.

Comments are closed.